Nächste Termine

Wild auf Frische

 

Wild auf Frische


"Aus der Region frisch auf den Tisch" - der Kärntner Genuss Wirt Prechtlhof ist natürlich einer der Wirte, die das Motto der Spezialitätenwochen, die noch bis 15. Juli 2019 stattfinden, aus voller Überzeugung und mit viel Herzblut leben 


Wer beim Prechtlhof einkehrt, kommt an den legendären Wildgerichten nicht vorbei. Als passionierter Jäger ist der Chef des Hauses Polid Krassnitzer weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Und wenn ein Jäger etwas erlegt, muss er es auch selber zubereiten können. Und das kann Poldi natürlich!

 

 Wenn im Mai die Schonzeit vorbei ist, kommt das frisch erlegte Wild wieder auf die Teller. Als leichte Vorspeise lässt sich ein Carpaccio vom Metnitztaler Wild auch im Sommer herrlich genießen. Mehr Frische, Regionalität und Authentizität geht nicht!

 

Frische Fische.

Auch die Fische von Genussland Produzent Markus Payr können in puncto Frische locker mithalten. Von den erfrischend klaren Gewässern der Gurk werden sie regelmäßig fangfrisch zum Prechtlhof geliefert. Und das Poldi nicht nur Wild sondern auch Fisch hervorragend zubereiten kann, ist auch kein Geheimnis.


Frische, garantiert authentische und regionale Gerichte erwarten die Gäste am Prechtlhof. Weil Vertrauen besser isst!

 

Hier gehts zum Frischemenü vom Prechtlhof

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing