Nächste Termine

Spezialitätenwochen beim Kärntner Genuss Wirt Hambrusch

Frische hat Saison beim Kärntner Genuss Wirt "Der Hambrusch"

Frischen, authentischen, regionalen Produkte gehören zur Lebensphilosophie eines Genuss Wirtes. Alles, was er von seinen Partnern frisch in die Küche angeliefert bekommt, wird vom 15. Juni bis 15. Juli mit dem Schwerpunkt „Aus der Region FRISCH auf den Tisch“ in viergängigen Menüs bei 35 Kärntner Genuss Wirten verarbeitet.Jeder teilnehmende Wirt erzählt in seinen Frische-Menüs seine kulinarische Geschichte, seine Leidenschaft und seine Region in jedem der vier Gänge seines Frische-Menüs – ob im edlen Restaurant oder in der urigen Hütte!

 

Heute zu Gast beim Kärntner Genuss Wirt "Der Hambrusch"

„Ins Frische-Menü kommt, was gerade Saison hat!“ Das ist das Credo von Martin Hudelist vom „Hambrusch“. Von Lavanttaler Knoblauch in der Suppe über Grafensteiner Damhirsch in der Hauptspeise bis hin zu fruchtig-frischen Erdbeeren im Dessert – Frische wird beim „Hambrusch“ großgeschrieben. Wie passend, dass der Kärnta Låxn von Genussland Produzent Andi Hofer regelmäßig im „Frischepaket“ angeliefert wird.

An Frische kaum zu überbieten ist auch der Grafensteiner Damhirsch. Denn der kommt tatsächlich aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Nämlich von Genussland Produzent Egon Flora vom Gut Riedenegg. In seinem weitläufigen und naturnahen Wildgatter fühlen sich die Damhirsche so richtig wohl. Und das schmeckt man auch! 

Was man auch schmeckt, ist die Liebe und Sorgfalt die Koch Martin in die Zubereitung seiner Gerichte legt. Die Liebe zu traditionellen, bodenständigen Gerichten, die aber immer wieder pfiffig interpretiert werden, zeichnen ihn besonders aus. Wie der Dinkelsterz, den er zuerst lindet und dann für den Geschmack statt mit Wasser mit einem gewürzten Fond aufgießt. Für den „Crunch“ wird er dann noch in Butterschmalz angeröstet. „Die Beilage macht ein Gericht aus,“ ist Martin überzeugt.

Frisch, garantiert authentisch und regional – das sind die Zutaten zu einem gelungenen Frische-Menü beim „Hambrusch“. Weil Vertrauen besser isst!

Hier gehts zum Frischemenü!

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing