Erfolgsverwöhnte Gold-Veredler!

Kasermandl in Gold für den Topfentraum vom Binterhof!

 

Mosser Birgit und Sepp mit Tochter Elisabeth gehören schon lange zur Kärntner und Österreichweiten Spitze unter den Milchveredlern. Die heurige Auszeichnung in Wieselburg „Kasermandl in Gold“ bestätigt diesen Spitzenplatz. Birgit Mosser ist darauf zurecht stolz: „Nach 2010, 2011 und 2014 ist das nun unser viertes Kasermandl! Das freut uns riesig!“  Zusätzlich gab es noch Gold für ihre Käseperlen in Öl und den geräucherten Molke-Schotten sowie Silber für den Topfentraum Schwarze Ribisel, den Frischkäse mit Bärlauch und die Weichkäsewürfel in Öl. All diese Produkte sind ab Hof und am Wochenmarkt in Spittal erhältlich, der Topfentraum auch bei vielen Nahversorgern und Bauernecken der Lagerhäuser. Tochter Elisabeth, die seit dem Vorjahr in die Milchverarbeitung am Binterhof eingestiegen ist, hat an diesem Erfolg bereits kräftig mitgebaut! „Unsere Nachfolge ist gesichert!“, freuen sich ihre Eltern Birgit und Sepp.

 

Lainacher Kuhalm  und Baierlehof

Gold, Silber und Bronze gab es noch für zwei weitere Genussland Kärnten-Betriebe: die Lainacher Kuhalm im Mölltal und den Baierlehof im Gailtaler Goderschach. Die Lainacher schafften mit ihrem Bergkäse Gold und Bronze, die Familie Pernul vom Baierlehof erhielt Silber für ihren „Kräuterzwerg“ und Bronze für ihren „Schattseitner“.

 

 

Edelmetall zum Durchkosten!

Ob auf der Lainacher Kuhalm, in den Bauernläden und bei den Nahvesorgern, auf denen diese Produkte zu bekommen sind  - wir freuen uns schon, wenn diese Edelmetall-Produkte heuer im Sommer überall verkostet und genossen werden können!

 

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing