Gekochter Brustkern mit Röstkartoffeln

Zutaten
1 kg Brustkern
2 Karotten
1 kleine Sellerieknolle
1 Zwiebel mit Schale
1 Lauch
Wacholder, Lorbeer, weiße Pfefferkörner, Muskat, Salz, Liebstöckel
50 dag Erdäpfel
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer

ganzer Kümmel, Majoran, Öl
Rindsuppe
3 Semmel
frischer Kren

1 Dotter

 

Zubereitung
Brustkern in kochendem Wasser 4 bis 5 Min. kochen, Fleisch aus dem Wasser nehmen und ein zweites Mal mit dem Gemüse und den Gewürzen (aber diesmal mit kaltem Wasser) neu zustellen. Weich köcheln. Erdäpfel in der Schale kochen, abkühlen lassen. Schälen, in Scheiben schneiden, in Öl mit Zwiebel und Gewürzen rösten. Grob geschnittene Semmel in Rindsuppe und Kren kurz aufkochen und mit Dotter binden.

Rezept von: Harald Schager, „Der Zedlacher“

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing