Heringsalat

 

Heringssalat

(für 4 Personen)

Rezept von Küchenchef Gottfried Teuschl

Kirchenwirt St. Kanzian , Kirchweg 4, 9122 St. Kanzian am Klopeiner See

 

Zutaten

 

200 g Bismarckhering-Filets, in mundgerechte Streifen geschnitten

200 g milde Matjes-Filets, in mundgerechte Streifen geschnitten

250 g Sauerrahm aus dem Genussland Kärnten

100 g Mayonnaise

150 g Erdäpfel aus dem Genussland Kärnten

100 g Karottenwürfel, gekocht

50 g Selleriewürfel, gekocht

100 g weiße Bohnen

50 g Linsen, gekocht

100 g Apfelwürfel

1 kleiner Bund gehackter Dill

Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Für die Garnitur

 

1 gekochtes Kärntner Ei

Vogerlsalat

4 halbe Bismarckhering-Filets

4 halbe Matjes-Filets

4 Streifen (ca. 60-70 g) vom Kärntna Låxn (Seeforelle)

etwas Olivenöl

 

 

Zubereitung

 

Den Sauerrahm und die Mayonnaise mit Pfeffer und gehacktem Dill verrühren. Das Ganze salzen – allerdings vorsichtig, da die Mayonnaise in der Regel schon relativ würzig ist. Dann die restlichen Zutaten vorsichtig untermischen und alles zusammen ein wenig ziehen lassen. Zum Schluss bei Bedarf und nach Belieben nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Streifen vom Kärntna Låxn in einer Pfanne mit etwas Olivenöl leicht anbraten und nur ein wenig salzen. Diese beiseite stellen und abkühlen lassen.

Den Heringssalat anrichten und mit den Zutaten für die Garnitur sowie mit den abgekühlten Kärntna Låxn-Streifen (je ein Streifen pro Teller) schön dekorieren.

 

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing