Jauntaler Josefi-Suppe

Zutaten
4 mittelgroße Erdäpfel
1 kleine Stange Lauch
10 dag Jauntaler Bauernsalami
1/2 Liter Rindsuppe oder klare Gemüsesuppe
Weißwein
Salz, Pfeffer
Lorbeerblatt, Kümmel
1 Becher Obers

Butter, Olivenöl

 

Zubereitung
In etwas heißer Butter und Olivenöl erst fein geschnittenen Lauch, dann würfelig geschnittene Erdäpfel anrösten. Mit Weißwein ablöschen, mit Suppe aufgießen, würzen und weich kochen. Dann mit dem Pürierstab passieren. Salami in kleine Würfel schneiden und in Öl anbraten. Die Suppe mit Obers verfeinern und mit den Salamistückchen als Einlage servieren. Dazu wird frisches Bauernbrot gereicht.

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing