Nächste Termine

Ragout vom Glocknerlamm im Spaghettinest

Zutaten

400 g Lammschlögel oder Lammschulter
2 mittlere Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 rote Paprika
3 Paradeiser
150 g grüne Bohnen und grüne Erbsenschoten
¼ l Rotwein
etwas Senf
Salz, Pfeffer
Rosmarinpulver, Kümmel
eine Prise Cayennepulver Olivenöl zum Anbraten

500 g Spagetti

 

Zubereitung

Zwiebeln und roten Paprika in heißem Öl anrösten. Das grobgewürfelte Lammfleisch rasch anbraten, mit Rotwein ablöschen und mit Senf, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Kümmel würzen und mit ¼ l Lamm oder Rindsuppe 20 Minuten weich dünsten. Danach die geschälten würfelig geschnittenen Paradeiser, grüne Bohnen und Erbsenschoten beigeben, eine kleine Prise Cayenne dazu und noch 15 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Spaghetti bissfest kochen, auf einen Teller als Nest anrichten, das fertige Ragout darüber mit Rosmarin und Kapuzinerkresseblüten garnieren.

Rezept von: Christian Lackner, Dorfstüberl

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing