Feurige Gailtaler Specksuppe

Zutaten
150 g Gailtaler Speck
1 mittelgroße Zwiebel
4 EL Mehl
¾ l Rinds- oder Gemüsebrühe
1 TL Paprika
ev. 1 kleine Peperoni
1 mittelgroße rote Paprika
1 Schuss Bauernschnaps

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung
Gailtaler Bauchspeck in feine Streifen schneiden, ohne Fett im Topf goldgelb anbraten. Zwiebel fein hacken, im Fett glasig dünsten, dann Mehl zugeben, unter ständigem Rühren hellbraun anschwitzen, mit Suppe aufgießen, mit der Schneerute fest verrühren, damit keine Klümpchen entstehen, kurz aufkochen, Hitze reduzieren, leicht weiterköcheln lassen. Die rote Paprika und ev. entkernte Peperoni in kleine Würfel schneiden, zur Suppe geben. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken, mit Schnaps verfeinern.

Rezept von: Roswitha Essl vgl. Kanzianhof

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing