Nächste Termine

Gefüllte Wildrouladen im Rotweinsaft'l

Zutaten
4 Wildschnitzel à 150 (im Fleischerfachgeschäft werden Sie gut beraten)
Karotten
Sellerie
Essiggurken
luftgeselchten Speck (gesamt 20–30 dag)
Mehl
Öl
Rotwein
Butter
Maizena (oder mit Mehl stauben)

4 Holzspieße

 

Zubereitung

dünsten. Mit Maizena oder Mehl binden. Es kann für Rouladen natürlich auch Rindfleisch genommen werden. Die Zubereitung bleibt gleich.Schnitzel klopfen, salzen und pfeffern. Das Gemüse, den Speck und die Gurken in Streifen schneiden, ca. 5 bis 7 dag auf jedes Schnitzel legen, Fleisch einrollen und mit Spießchen feststecken. Roulade leicht in Mehl wälzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch braun anbraten und danach mit etwas Rotwein und zerlassener Butter weich. Mit Kroketten und Speckbohnen heiß servieren.

Rezept von: Ing. Stefan Seiser, Fleischerei und Gasthof

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing