Filet mit Almkäse gespickt auf Joghurtsauce

Zutaten

2 Schweinsfilets zu je 400 g
½ TL Salz
1 TL Paprikapulver edelsüß
10 dag Gailtaler Almkäse
1 EL Mehl
1 Zwiebel
2 EL Butter
2 Becher Jogurt

2 TL Suppenwürz

 

Zubereitung
Die Filets kalt waschen, trocknen und anhängendes Fett abschneiden. Die Haut ablösen und das Fleisch mit Salz und Paprika einreiben. Den Käse in etwa 4 cm lange Stifte schneiden, in das Filet mit einem spitzen Messer Löcher stechen und die Käsestifte zu drei Viertel ihrer Länge hineinstecken. Die Filets in Mehl wenden und von allen Seiten hellbraun anbraten. Die Käse-Stifte schmelzen ab. Die Zwiebelwürfel zugeben, kurz mitbraten, das Jogurt mit der Würze verrühren und zum Fleisch geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 40 Minuten schmoren lassen. Vor dem Servieren die Petersilie drüberstreuen.

Rezept von: Sonja Maier vlg. Unterkosta

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing