Speckcarpaccio

Zutaten

Gurktaler Luftgeselchter Schinkenspeck

Salz, Pfeffer

Ruccola Salat

Olivenöl

Balsamicoessig

Hartkäse

Weißbrot

 

Zubereitung
Gurktaler Luftgeselchten Schinkenspeck (nicht zu fest, in hauchdünne Scheiben schneiden. Teller leicht mit buntem Pfeffer bestreuen und mit Ruccola-Salat und Schinkenscheiben belegen. Olivenöl und Balsamicodressing darüber träufeln. Mit gehobeltem Hartkäse und getoastetem Weißbrot servieren. Für diese Spezialität eignen sich je nach Geschmack auch Bauch- und Karreespeck.

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing