Nächste Termine

Tafelspitzsulze mit Tomatenvinaigrette und Kürbiskernsauce

Zutaten
30 dag gekochter Tafelspitz
1 Karotte
1 gelbe Rübe
grüne Bohnen
½ l Rindsuppe
35 g Gelatinepulver
4 Tomaten
½ Zwiebel
2 EL Balsamicoessig
2 EL kaltgepresstes Olivenöl
Salz, Zucker
frischer Basilikum
4 EL Sauerrahm
2 EL Kürbiskernöl

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung
Gekochten Tafelspitz in Würfel schneiden. Gemüse putzen, schälen, in Würfel schneiden, kochen und abschrecken. Mit Tafelspitz mischen und in eine Form geben. Gelantinepulver in kochende Rindsuppe einrühren, aufkochen lassen, in Form zu Fleisch und Gemüse einfüllen, kalt stellen. Tomaten 3 Sekunden in kochendes Wasser geben, kalt abschrecken, schälen, entkernen, in Würfel schneiden und mit Essig, Öl und Gewürzen abmachen. Für die Kürbiskernsauce Sauerrahm, Kürbiskernöl, Salz und Pfeffer glatt rühren.

Rezept von: Harald Schager, „Der Zedlacher“

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing